Telekom Austria – Kein Geld mehr

Gerade gestern laß ich in der Kleinen Zeitung, dass die Telekom Austria nun auf Steuergelder zurückgreifen muss, weil die Umsätze stark gesunken sind. Das finde ich eine absolute Genialität, wie das bei staatlichen Betrieben vor sich geht.

Wieso finde ich das so genial:

Ganz einfach. Die Telekom Austria hat ja im Herbst 2007 ein Billigpaket rausgebracht, dass erstens teurer ist, als eigentlich versprochen war und dann hat die Telekom Austria noch die ganzen alternativen Provider (UPC, Tele2UTA, alle restlichen) hinters Licht geführt, da diese teurer einkauften und erst viel zu spät auf den Markt reagieren konnten. Die Telekom Austria musste daraufhin ein wenig Strafe zahlen und die Sache war damit erledigt.

Da die Telekom Austria ja auch teils ein staatlicher Betrieb ist (oder sogar zur Gänze – tut ja nichts zur Sache), muss der Staat wenn es schlecht geht Geld nachschießen.

Nun mal ganz simpel gedacht:

  • Ich zahle als Privater die Mehrwertsteuer, muss aber Internet verteuert einkaufen, da die Telekom Austria aus reiner Sturheit die Leitungspeise hochsteckt
  • Als ISP, der vor längerer Zeit noch xDSL angeboten hat, muss sehr viel Geld bei der Telekom Austria lassen, die wie gesagt absolut überteuert sind
  • Die Telekom Austria führt uns Provider hinters Licht und verkauft ihre Leitungen sehrwohl zu einem viel billigeren Preis, gibt diese Preise aber nicht an uns Provider weiter (Ausnützung der Monopolstellung)
  • Jeder alternative Provider muss sich mit der Telekom Austria ärgern, da diese sich um entbündelte Leitungen nicht kümmert bzw. nur sehr schlecht und die Leitungsqualität extrem schlecht ist.

So:

Ich persönlich als Steuerzahle, stecke nun in diesen Betrieb

  1. über meine Firma und
  2. über meine abgeführte MwSt

Geld in ein Unternehmen, dass

  1. schlechte Leistung erbringt
  2. unfaire Methoden benutzt um Kunden zu krallen

damit dieses Unternehmen diese Methoden die ganze Zeit weiterführen kann und Sie keiner daran hindert.

Die Chefetage der Telekom Austria soll sich einfach nur schämen. Gleichfalls die korrupen Minister unseres Staates, die das Geld aller Steuerzahler missbrauchen.

Ich kann nur noch dem Kopf schütteln.

,

Leave a Reply