Kompliziertes UPS

Es ist ja nicht das erste Mal, dass ich mit UPS ein Paket wegschicken will. Allerdings das erste Mal über deren Webinterface, vorher hab ich mit der XML Schnittstelle gearbeitet.

Lustig ist, dass ich zig Schritte ausführen muss, bis ich überhaupt ein “Vielen Dank für Ihre Bestellung” bekomme.

Alles gut soweit, Zustellungsdatum Donnerstag 16.04.2009. Heute, Mittwoch, Paket noch immer hier. Hol ich mir den Status im UPS Panel:

AT  09.04.2009  16:49  UPS INTERNE AKTIVITÄT
AT  09.04.2009  10:34  RECHNUNGSINFORMATIONEN ERHALTEN

Nichts wirklich Interessantes.

Nun ruf ich bei der Hotline an, wo ich einer netten Roboter-Dame die verkürzte ca. 150 stellige Trackingnummer ansagen durfte. Hat sogar funktioniert!

Weiterverbunden worden.

Eine freundliche Dame meldet sich.

Will nochmal die ca. 150 stellige Trackingnummer wissen. Die Dame funktionierte allerdings schlechter, denn nach jedem zweiten Buchstaben kam ein “wie bitteee?!” oder ich sagte “7” und sie “8??!”.

Dann kam aber die beste Meldung:

UPS: “Ja aber Sie haben doch den Fahrer nicht aktiviert!!!” (voll schockiert)

Ich: “Den was?”

UPS: “Ja den Faherer, wie soll denn das Paket sonst von Ihnen abgeholt werden?!”

Ich: “Ja da stand doch ‘Vielen Dank für…'”

UPS: “Ne das ist egal, Sie müssen doch den Fahrer aktivieren!!!” (wieder mit einer extrem geschockten Stimme)

Ok. Ich legte auf und werd das ganze nun Jürgen machen lassen, das ist ein Server, also Jürgens Gebiet 🙂

Wahrscheinlich kommen dann noch Meldungen wie:

– “Ja Sie haben das Benzin nicht aktiviert, wie soll denn der Fahrer da fahren können?!”

– “Ja Sie haben dem Fahrer doch keine Wurstsemmel auf den Weg mitgegeben, wie soll der denn da die Energie haben um Fahren zu können?!”

Natürlich mit total schockierter Stimme!

3 thoughts on “Kompliziertes UPS

  • Brati says:

    “Fahrer aktivieren”, wie das schon klingt. Nennt man das nicht eher “Fahrer beauftragen”? Das ist ja – schätze ich jetzt mal – noch ein Mensch und keine Maschine. Humankapital halt…

  • Marco says:

    Hast du wiedermal die Shareware version von UPS verwendet? 🙂
    Hab gestern auch vergeblich auf ein UPS Paket gewartet, am Abend is der UPS Fahrer bei der Firma vorbeigefahren und nicht wieder gekommen,…

  • killerbees19 says:

    Ich frage mich langsam welcher Paketdienst eigentlich keine Probleme macht. Aber das ist die Krönung *gg*

    MfG Christian

Leave a Reply